Tipps für Amsterdam

Liebhaber von Kunst und Museen kommen in Amsterdam voll auf ihre Kosten. Besuchen Sie das Rembrandthuis, das Van-Gogh-Museum oder auch das weniger bekannte Moco Museum in einem zweistöckigen Stadthaus, wo Sie vorwiegend temporäre Ausstellungen sehen können, bisher z. B. von Banksy, Salvador Dalí oder Roy Lichtenstein.

Wie wäre es mit einem Besuch des Rijksmuseum? Die umfangreiche Sammlung von Skulpturen und Gemälden aus dem Mittelalter bis zur Gegenwart umfasst zahlreiche berühmte niederländische Maler wie Vermeer, Hals oder Rembrandt. Einmal vor der Nachtwache stehen, dem berühmtesten Bild von Rembrandt!

Steht Ihnen die Lust nach Shopping? Dann sind Kalverstraat, Leidsestraat und P.C. Hooftstraat ein Muss. Besuchen Sie das Anne-Frank-Haus, und lassen Sie sich anschließend durch das Jordaan-Viertel treiben. Hier befinden sich viele kleine Läden und Antiquitätenhändler.

Wenn Sie etwas Ausgefallenes suchen, dann könnte die Körperwelten-Ausstellung „Das Glücksprojekt“ das Richtige für Sie sein. Hier werden dauerhaft mehr als 200 echte, konservierte Körper präsentiert, die einen Einblick in die menschliche Anatomie und die Geschichte der Gesundheit erlauben. 

Für Naturliebhaber empfehlen wir den botanischen Garten Hortus Botanicus im Zentrum der Stadt, dank einiger Gewächshäuser auch bei schlechtem Wetter eine tolle Option. Oder einen Besuch im Keukenhof mit seinen schier endlosen Tulpenfeldern, quasi dem Inbegriff der Niederlande (von Ende März bis Anfang Mai). 

EIN ZIMMER FINDEN

 
 

Lust auf globales City-Feeling? Der A’dam Lookout ist eine Aussichtsplattform auf fast 100 Metern Höhe und bietet einen fantastischen Rundumblick auf Amsterdam.

Besuchen Sie eine Veranstaltung im Kongresszentrum Amsterdam RAI? Dann nutzen Sie die direkte Zugverbindung alle paar Minuten ab dem Bahnhof Sloterdijk.

Familienzeit

Spielerisch lernen? Wir empfehlen das NEMO Wissenschaftsmuseum. Durch spannende Experimente erfahren Ihre Kinder viel über wissenschaftliche Phänomene. Hier können Sie problemlos einen ganzen Tag verbringen. 

Immer einen Besuch wert ist der ARTIS Zoo von Amsterdam. Hier finden Sie neben zahlreichen exotischen Tieren ein Aquarium, ein Schmetterlingshaus und einige historische Gebäude aus dem Zweiten Weltkrieg.

Um der Hektik der Großstadt zu entfliehen, können Sie unter den Bäumen des Amstelpark flanieren. Mit Teichen, Spielplätzen, Streichelzoo, einem Labyrinth, einer kleinen Eisenbahn und einer Minigolfanlage ist er für Groß und Klein die perfekte Oase.

Appetit auf etwas Besonderes? Dann empfehlen wir Ihnen die Van Stapele Koekmakerij. Hier herrscht zwar oft großer Andrang, das aber zu Recht, denn die Cookies sind himmlisch und werden vor Ihren Augen gebacken. Sie sind so gut, dass sie rationiert werden müssen! 

 

Noch mehr in den Niederlanden entdecken? 

Der Hauptbahnhof Amsterdam ist in 5 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Von dort fahren direkte Züge mit folgenden Verbindungszeiten (circa) nach:

Nächster Flughäfen:

Amsterdam Schiphol (15 km) – 12 Minuten per Zug

SUCHEN SIE EIN APARTMENT-HOTEL IN AMSTERDAM?

Jetzt buchen

Delft– 55 mins

Haarlem – 15 mins

Rotterdam – 41 mins

Utrecht – 25 mins

 

Standort

B-aparthotel City West

Gatwickstraat 2, 1043 GM, The Netherlands

T: +31 70 302 0020
E: amsterdam@b-aparthotels.com

 

Jetzt buchen

104/Photos/Copyright Free Pictures/piotr-chrobot-M4EcjtmE01k-unsplash.jpg
104/Photos/Copyright Free Pictures/the Hague/9-papiria_dekselse-duivelsgrot_fotomikebink.jpg
104/Photos/Copyright Free Pictures/the Hague/amsterdam.jpg
104/Photos/Copyright Free Pictures/the Hague/Delft.jpg
104/Photos/Copyright Free Pictures/the Hague/haarlem.jpg
104/Photos/Copyright Free Pictures/the Hague/rotterdam.jpg